Wassererlebnispark – Erlebnisparks für Kinder

Spiel und Spaß in der Natur und mit dem Element Wasser. In den Sommermonaten gibt es in naturnahen Erlebniswelten viele Abenteuer und Austobe-Plätze. Ein perfektes Erlebnis für einen Familienausflug bzw. als Tagesausflug im Rahmen eines Urlaubs.

Die schönsten Wassererlebnisparks in Österreich:

  1. Erlebnispark Hexenwasser in Söll
  2. Wasser- und Erlebnispark St. Gallen
  3. Erlebnispark Holzknechtland & Biberwasser
  4. Wassererlebnispark Galitzenklamm
  5. Erlebnispark Fallbach am Katschberg
  6. Wasserpark Russbach
Hexenwasser CC0

1. Erlebnispark Hexenwasser in Söll

Die Bergerlebniswelt in Söll in Tirol begeistert Kinder und Erwachsene mit der Wassererlebniswelt „Hexenwasser„. Dieser Abenteuerpark liegt in der Region Wilder Kaiser und es dreht sich alles um das Element Wasser. Also Schuhe und Socken ausziehen und los gehts auf Österreichs längstem Barfußweg.

Grundsätzlich geht es zwar um’s Wasser, aber eigentlich ist es die perfekte Fußmassage für Kinder und Erwachsene, denn man geht im und um’s Wasser auf verschiedensten Gesteinsarten, über Gras, Holz, Matsch, Rindenmulch,…

Auf 60 Stationen geht hat man für den gesamten Tag viel zu erleben. Ergänzt wird dies durch Hexen und Zaubermeister, welche bei der Herstellung eines Hexenbesens oder beim Glücksstein schleifen das Programm abrunden. Los gehts ab Anfang Mai bis Mitte Oktober.

2. Wasser- und Erlebnispark St. Gallen

Im Dreiländereck Oberösterreich-Niederösterreich-Steiermark gelegen und im Einzugsgebiet des Nationalparks Kalkalpen bzw. Nationalpark Gesäuse befindet sich der Wassererlebnispark St. Gallen. Ab Mai bis Ende August geht es in diesem Abenteuerpark täglich um das Element Wasser. Zahlreiche Stationen geben Einblick oder lassen die Kinder zu Abenteurern werden, mit dem Ziel Gemeinsames zu entdecken, spielen, lernen und erfahren. Hund an der Leine sind erlaubt!

3. Erlebnispark Holzknechtland & Biberwasser

Das Holzknechtland auf der Bürgeralpe bei Maria Zell in der oberen Steiermark ist kein starres Museum, sondern eine Erlebniswelt. Hier gibt es einen spielerischen Einblick in die Zeit der Holzfäller. Ergänzend dazu entstand auf der Mariazeller Bürgeralpe das Biberwasser, ein in die Natur eingebetteter Spielepark für Kinder.

Die Attraktionen reichen vom Wasserspielbereich mit Floßregatta, Wasserlauf mit Goldwaschbecken und Biberdomino sowie eine Riesenrutsche und die Kletteranlage „Adlerhorst“ mit Seilen, Hängeleitern und Kletternetzen in bis zu 3 Meter Höhe. Der sogenannte Kristallsee bietet mit einen Stand Up Paddle und Walking on Waterball auch noch weitere besondere Erlebnisse.

Von einer gemütlichen Seeterrasse des “Cafes am See” können die Eltern die Kinder beobachten. aus zusehen.

4. Wassererlebnispark Galitzenklamm

Auch in Osttirol gibt es einen Wassererlebnispark mit Abenteuern. In der Galitzenklamm kommt man über einen Wasserschaupfad entlang an schroffen Felswänden über schwindelerregende Steige in die Klamm. Natürlich befindet man sich mit den Kindern auf einem gut abgesicherten Holzweg (ähnlich wie bei den Baumkronenwegen).  Am Wasserspielplatz gibt es einen Naturspielplatz mit viel Holz, Steinen und Wasser zum Klettern und Planschen. Die Attraktionen sind die Seilfähre, Radspritze, Miniklettergarten und Wackelbrücke bis hin zum Wasserspiellabyrinth. Geöffnet wird ab Juni bis in die 1. Oktoberwoche.

5. Erlebnispark Fallbach am Katschberg

Ab Mai bis September ist auch der Erlebnispark Fallbach geöffnet. Der Wassererlebnispark befindet sich am Fuße von Kärntens höchstem frei fallendem Wasserfall. Der sogenannte Fallbach stürzt über eine Felswand 200 Meter in die Tiefe. Im Erlebnispark steht das Spielen mit und am Wasser im Mittelpunkt. Hierfür gibt es Wasserspielgeräte, Wasserlabyrinthe, Stau-Becken, usw. Weiters gibt es mit einer Aussichtsplattform bis hin zu Klettergarten auch noch viele weitere Attraktionen zu entdecken.

6. Wasserpark Russbach

Der Wasserpark in Russbach in Salzburg ist eigentlich ein Naturschwimmbad mit einem beeindruckenden Wasserfall. Von Mai bis September geöffnet wird hier aber nicht nur Erholung, sondern auch Abenteuer für Kinder geboten. Vom Kinderspielbach, einer Rutsche, Wehren und Staubecken bis hin zur Fahrt in der Kinder-Kanu-Strecke gibt es viele Erlebnisse. Für reichlich Abkühlung sorgt auch eine Kneippanlage.


Kärntens höchster frei-fallender Wasserfall

Österreichs längster Barfußweg