Urlaub in Österreich – Bundesländer Österreich

Der Zauber der Alpenrepublik Österreich lässt niemanden unberührt. Ob im Sommer, wenn sich der wolkenlose Himmel in den Bergseen spiegelt, im Herbst, wenn die bewaldeten Hänge der Berge in den frohesten Farben leuchten, im Winter, wenn die Skisaison erst richtig los geht, oder im Frühjahr, wenn die ersten Bergblumen wieder zum Vorschein kommen und in Wien zur Ballsaison geladen wird: ein Urlaub in Österreich Bundesländer bedeutet Erlebnis und Entspannung zugleich.

Das Land bietet zudem große landschaftliche und kulturelle Kontraste auf engem Raum: Tirol mit seinem mediterranen Charme im Sommer, voller landschaftlicher Highlights und idyllischer Ortschaften mutet anders an als das pulsierende Leben der Großstadt Wien, in welchem alter Prunk und moderne architektonische Highlights nebeneinander stehen.

See und Berge © zych / 123RF.com

Urlaub in Österreich – Urlaub in den Bergen, Urlaub am See

Hier finden Sie einen Überblick über die Urlaubs-Highlights der verschiedenen Regionen Österreichs.

Wein und Kultur: Das Burgenland

Ganz im Osten Österreichs an der Grenze zu Ungarn liegt das Burgenland. Es ist berühmt für seine Geschichte und so blieben die Wahrzeichen des Landes, die vielen Burgen, auch im Namen enthalten. Besonders stolz sind die Burgenländer auf den Neusiedler See, den größten See Österreichs und einer der wenigen Steppenseen in Europa.

Hier gibt es mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr und unzählige Möglichkeiten, den See ganz nach Belieben zu nutzen. Beliebt sind zum Beispiel die unzähligen Wellness-Oasen und Spa-Angebote rund um den See, welche zu jeder Jahreszeit genutzt werden können. Zudem gibt es zahlreiche Wassersportangebote. Wie wäre es zum Beispiel mit Stand-Up Paddling, Surfen oder Segeln? Auch für Familien ist der See gut geeignet, da fast an jedem Uferzugang auch eine Badestelle ist. Der See ist an seiner tiefsten Stelle lediglich 2m tief und eignet sich daher durch das flache Wasser auch gut für die Kleinsten.

Doch das Burgenland – Ausflugsziele Burgenland – ist weit mehr als nur der Neusiedler See. Bei passionierten Radlern ist es vor allem für sein 2.500 Kilometer langes Netz von Radwegen beliebt. Diese führen vorbei an endlosen Weinbergen, durch idyllische Dörfer und zum Beispiel in die Landeshauptstadt Eisenstadt, wo Besucher Kulturdenkmäler wie das Schloss Esterházy bewundern können. In den Ortschaften lässt sich auch eine Vielfalt an Wein probieren, der in ganz Österreich angepriesen wird, da das Burgenland die größte Weinregion Österreichs ist.

Lassen Sie sich die Einkehr beim lokalen Winzer auf keinen Fall entgehen! Wer viel Zeit einplant, kann zudem einen Abstecher nach Wien machen, welches unmittelbar nördlich des Burgenlands liegt.

Urlaub im Süden: Kärnten

Im Süden Österreichs liegt eines der beliebtesten Urlaubsziele des Landes: Kärnten. Diese Region hat alles zu bieten, was man zur Erholung braucht: die sonnige Südseite der Alpen, die entschleunigte Lebensart der Kärntner und vor allem: spektakuläre Natur.

Sowohl im Sommer als auch im Winter ist Kärnten ein beliebtes Reiseziel. Im Sommer locken vor Allem die vielen Badeseen, insgesamt 44 Stück, von denen der wohl bekannteste der Wörthersee ist. Wanderer lieben die Region der Hohen Tauern, dem Nationalpark Kärntens, welches die höchsten Gipfel Österreichs vorzuweisen hat.

Hier kann man Klettern, Wandern und die schroffe Landschaft der majestätischen Hohen Tauern genießen. Auch im Winter ist Kärnten ein beliebtes Reiseziel durch die zahlreichen Ski-angebote. Rund um Mallnitz und Heiligenblut finden sich die höchstgelegenen Skigebiete Kärntens, welche auch Höhenloipen für Langläufer bieten. Greifenburg, unterhalb des Weißensees, ist bekannt für einen besonders tollkühnen Sport: Paragliding und Drachenfliegen. Hier findet sich auch das Fliegercamp, ein beliebter Treffpunkt für Sportler aus ganz Europa.

An jeder Ecke bietet Kärnten den perfekten Mix zwischen Entspannung und atemberaubender Natur. Sei es das Freibad in Oberdrauburg mit Blick auf die große Bergformation des Linzer Tors oder eine Schifffahrt über den Wörthersee nach einer Radtour durch die Natur. Und wer auch hier das städtische Leben vermisst, kann in Klagenfurt auf Shoppingtour gehen.

Urlaub in der Nähe von Wien: Niederösterreich

Von den schroffen Bergen der Alpen geht hin zu den sanften Bergen und Tälern Niederösterreichs. Hier verschwimmen die Ausläufer der Alpen in urigen Wäldern, sonnenverwöhnten Weinbergen und den faszinierenden Wiener Alpen. Quer durch Niederösterreich fließt die Donau mit ihrem weltberühmten Donauradweg, der jedes Jahr von Millionen Radfahrern genutzt wird.

Sie bedient jedoch nicht nur die Sportler: alte Kulturlandschaften wie die Nibelungenau und die Wachau gilt es zu entdecken, Weine zu probieren und natürlich das Wasser zu genießen. Wachau, UNESCO-Weltkulturerbe, bietet nicht nur Top-Kulinarik in alten Heurigen, sondern auch beliebte Wanderziele wie den Welterbesteig, von dem die Donau aus genossen werden kann. Zudem bietet es eine herrliche Altstadt, die auch im Winter zum Genießen einlädt.

Die Wiener Alpen erinnern an eine Vorahnung der Alpen. Schon hier wird dem Besucher ein fantastisches Panorama geboten, Wandern, Skifahren und Klettern sind gelichermaßen beliebt, und doch ist die Landschaft sanfter und fast einladender als die gigantischen Hochalpen.

Westlich von Wien befindet sich zudem der Wienerwald, welcher zu ausgedehnten Spaziergängen und Entdeckungsreisen einlädt. Schon vor hunderten von Jahren war diese Region beliebt bei Komponisten und Künstlern, heute können sich vor allem Familien über attraktive Angebote freuen.

Linzer Torte und Seenlandschaft: Oberösterreich

Das wohl schönste Seengebiet der Alpen liegt in Oberösterreich und dem Salzburger Land. Weltberühmtheit hat vor Allem das kleine Hallstatt erlangt, einem Ort mit ehemaligem Salzbergwerk, welches so malerisch am Hallstätter See liegt, dass es sogar in China eins zu eins kopiert wurde und nun also zweimal existiert. Stolz heißt es im österreichischen Hallstatt jedoch „millionenfach fotografiert, einmal kopiert, nie erreicht“. Dieses Reiseziel sollte man nicht verpassen.

Doch nicht nur Hallstatt im Salzkammergut lässt das Herz der Urlauber höherschlagen, auch die zahlreichen Wintersportmöglichkeiten machen das Land sehr attraktiv. Neben zahlreichen Skipisten, Loipen und Winterwanderwegen gibt es auch passend dazu Thermen und Wellnessoasen, in denen man sich nach einem sportlichen Tag herrlich erholen kann.

Die Region Pyhrn-Priel ist sowohl im Winter als auch im Sommer bei Sportliebhabern hoch im Rennen: denn wer nach dem Skifahren im Winter nicht genug hat, der kann im Sommer die zahlreichen Klettermöglichkeiten genießen.

Fast wie eine Metropole wirkt die Hauptstadt Oberösterreichs, Linz. Die drittgrößte Stadt Österreichs bietet nicht nur ein malerisches historisches Zentrum, sondern auch moderne Kunst und Architektur. Die UNESCO City of Media Arts sprüht vor kulturellen Festivals, Konzerten und Ausstellungen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch im Ars Electronica Center oder im Museum für modern Kunst?

Zahllose Ausflugsziele: Das Salzburger Land

Die herrliche Seenlandschaft des Salzkammerguts setzt sich im Salzburger Land fort. Der Wolfgangsee etwa, eignet sich hervorragend für einen Tag im Wasser. Die kleinen Ortschaften St. Wolfgang, Strobl und St. Gilgen zählen zudem zu ehemaligen Kultstätten dieses Badeparadieses.

Berühmt ist das Salzburger Land auch für das Urlaubshighlight Zell am See-Kaprun. Dieses im Winter wie im Sommer beliebte Reiseziel hat international inzwischen ähnlichen Kultstatus erlangt wie Hallstatt. Und das aus gutem Grund: die sportliche Vielfalt reicht hier von Wanderangeboten, über Marathonstrecken, Freeridetrails, hinzu Ski- und Snowboardpisten. Im Salzburger Pongau ist der Almurlaub besonders beliebt. Hier kann man im Sommer und Herbst entspannt von Hütte zu Hütte wandern und verschiedene Themenwanderwege entdecken.

Von fast überall im Salzburgerland ist es nur ein Tagesausflug bis in der Stadt, die der Region ihren Namen gibt: Salzburg. Diese Perle der Kulturhauptstädte Europas hat zudem das wohl schönste Stadtzentrum Österreichs. Die malerische Getreidegasse beherbergt nicht nur viele individuelle Läden, sondern auch das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart, der ganze Stolz der Stadt. Hoch über Salzburg thront die Festung Hohensalzburg, die durch ihr Museum und ihren Ausblick allein schon einen ganzen Tag füllen kann.

Doch Salzburg hat noch viele weitere Highlights, die kaum in eine einzige Aufzählung passen. Kulturliebhaber sowie Stadtentdecker werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Zwischen Brauchtum und Aktivurlaub: Die Steiermark

Wie auch viele andere Regionen Österreichs wirbt die Steiermark mit einem ausgeprägten Aktivitätsangebot für Touristen. Was sie dabei besonders auszeichnet: die Steiermark ist die wohl ursprünglichste Region Österreichs.

Altes Brauchtum und Volkskultur gehören hier zum Alltag der steirischen Bevölkerung. Die Bräuche sind fest mit den Jahreszeiten verbunden und können von Touristen zu jeder Saison bewundert werden. Ob Handwerk, Volksmusik oder Trachten: alles sind fester Bestandteil der steirischen Kultur.

Die Hauptstadt Graz gilt als Genusshauptstadt Österreichs und verbindet in der Altstadt barocke sowie Renaissance- und gotische Bauten. Ein weiteres Highlight: das futuristische Kunsthaus „Friendly Alien“ inmitten dieser altertümlichen Pracht. Die Steiermark lockt jedoch nicht nur mit Mensch und Kultur.

Ganze sieben Naturparks zählt diese Region, die alle zu einem bewussten Umgang mit der Natur aufrufen. Nachhaltigkeit spielt hier eine große Rolle und die Region ist stolz auf lokale Produkte wie Wein und Kürbis. Zum Wandern lädt vor allem der Naturpark Eisenwurzen ein, in welchem sich dunkle Wälder, Schluchten und Almen abwechseln und so eine abwechslungsreiche und bunte Landschaft bilden.

Skihighlight am Alpenhauptkamm: Tirol

Tirol gilt als DAS Reiseziel für Skifahrer aus ganz Europa. Städte wie Kitzbühel und St. Anton haben Kultstatus unter europäischen Skifahrern. In Kitzbühel findet zudem seit 70 Jahren das legendäre Hahnenkamm-Rennen statt, welches jedes Jahr über 100.000 Besucher anzieht. Doch auch all jene, die selbst lieber fahren als anderen zuzuschauen, werden auf ihre Kosten kommen, denn in dieser Region löst ein Pistenhighlight das andere ab.

Im Sommer dürfen sich Urlauber auf ähnlich fantastische Angebote freuen. Das berühmte Ötztal bietet eine kontrastreiche hochalpine Landschaft, umsäumt von mehr als 20 Dreitausendern. Wandern kann sowohl in den felsigen Höhen, den mittleren Almwiesen und unten im Tal, wo auch einige Radfernwege verlaufen, die besonders für eine Alpenquerung beliebt sind. Der Ötzi, die Gletschermumie, wurde hier gefunden und nach dem Tal benannt. Er steht allerdings im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen und nicht im Ötztal selbst.

Zu den schönsten Seen Tirols gehört der Achsee, der durch sein smaragdgrünes Wasser bekannt ist. Er wird auch „Tiroler Meer“ genannt und bietet eine bemerkenswerte Auswahl an Freizeitaktivitäten, wie etwa Segeln, Surfen und Kitesurfen. Letzteres braucht besondere Windbedingungen und ist daher auf dem Achsee eine Besonderheit.

Rund um den See erstrecken sich kleine Ortschaften und herrliche Almen, die Besucher schnell in die Höhe führen und den Blick auf das malerische Alpenpanorama erlauben.

Urlaub in den Bergen, Urlaub in Vorarlberg

Besonderer kulturelle Vielfalt zeigt das im Westen liegende Bundesland Vorarlberg. Es im Nordwesten an den Bodensee, sowie an die Schweiz, Deutschland und Liechtenstein. Bekannt ist es nicht nur für seine Skiresorts, sondern auch für die charakteristische Landschaft des Alpenhauptkamms.

Die Hauptstadt Bregenz liegt direkt am Bodensee, wo das mediterrane Klima kaum mit den bergigen Höhen weniger Kilometer weiter südlich zu vergleichen ist. Hier finden jedes Jahr im Juli und August die Bregenzer Festspiele statt, die viele prominente Gäste anziehen. Südlich schließt sich die alpine Bergwelt an, in der Brandnertal und Klostertal Sommer wie Winter landschaftliche Highlights sind. Schlittenfahrten, Skifahren für Groß und Klein und jährliche Free-Ride Actions begeistern Sporttouristen. Im Sommer lässt sich auf einem dichten Netz an Naturlehrpfaden die Seele baumeln.

Das Kleinwalsertal ist deutlich ruhiger als andere große Skigebiete und somit als Geheimtipp bei vielen Genussurlaubern geschätzt. Hier gibt daher auch viele kulinarische, sowie Wellness- und Thermenangebote.

Der Arlberg selbst gibt der Region seinen Namen und ist ebenfalls über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Schon 1906 gab es hier in Lech Zürs am Arlberg den ersten Skikurs und die Region ist bis heute attraktiv für Gäste, die eine besondere Breite an touristischen Angeboten genießen: ob in Bars, auf der Piste oder auf kleinen Festivals.

Großstadt mit höchster Lebensqualität: Wien

Wien, Hauptstadt Österreichs und Zentrum von Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik lockt jedes Jahr mehr als sieben Millionen Gäste in die Vielfalt des städtischen Lebens. Bemerkenswerterweise schafft es die Stadt dabei ihren Charme und ihre Lebensqualität nicht zu verlieren. Im Gegenteil: in der Mercer-Studie belegte sie 2018 zum neunten Mal in Folge Platz eins und ist damit die lebenswerteste Stadt der Welt. Das hat seine Gründe.

Geschichtlich ist Wien nicht wegzudenken aus den Machtspielen ehemaliger Europäischer Herrscher. Die Habsburger hinterließen hier in ihrem Zentrum etwa Die Hofburg, das Schloss Schönbrunn und die großen Prachtbauten des Kunsthistorischen und des Naturhistorischen Museums. Komponisten wie Haydn, Beethoven und Mozart wohnten und schufen hier, musikalisch prägt Wien die Welt bis heute.

Auch große Künstler wie Gustav Klimt und Egon Schiele sind Wiener Persönlichkeiten. Besucher Wiens werden sich bei dieser Vielfalt kaum entscheiden können. Das beeindruckende Stadtzentrum zwischen Stephansdom, Oper und Ring beherbergt Museen, Parks, Shoppingmeilen und die berühmten Kaffeehäuser, denn man darf bei all dem Trubel der Stadt die Gemütlichkeit nicht vergessen, die von den Wienern so geschätzt wird.

Lassen Sie sich mit einem Reiseführer Wien verzaubern von dieser außergewöhnlichen Stadt und tauchen Sie ein in die gemütlichste Metropole Europas.


Wiener Straßenbahn

Straßenbahnen in Österreich

Weinwelt in Österreich gefunden!