Therme Tirol – Wellness Tirol

Relaxen und Wohlfühlen in den Thermen Tirols

Tirol ist mit seinen zahlreichen Wandermöglichkeiten im Sommer und mit seinen ausgedehnten Skigebieten im Winter ein begehrtes Urlaubsziel. Nicht zu vergessen sind die verschiedenen Wellnessoasen, Therme Tirol – Wellness Tirol, die sowohl von Urlaubenden, als auch von Einheimischen gerne besucht werden. In den Thermen findet man Erholung, als auch Erlebnis, in einem besonderen Ambiente und das eingebettet in einer atemberaubenden Berglandschaft.

Therme Tirol – Wellness Tirol

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist und mehr Informationen über die Tiroler Thermen haben möchte ist hier genau richtig.

AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld

Eine wahre Attraktion ist der AQUA DOME im Tiroler Ötztal. Die einmalige Erholungsinsel verzaubert durch ihr großes Angebot in den Bereichen Wellness, Fitness, Gesundheit und Schönheit. Ein Highlight sind bestimmt drei Thermen-Schalen, die den Besuchern ein Gefühl von Schwerelosigkeit geben. Verbunden sind die drei Becken der Freilufttherme über ein Flussbecken mit dem Thermendom-Ursprung. Entspannung findet man außerdem in der Saunawelt Gletscherglühen, wo eine weitläufige Saunalandschaft und ein darauf abgestimmtes Flair zu finden sind.

Eine Familien- und Kinderwelt namens Alpen Arche Noah ist räumlich getrennt und lädt die kleinen Gäste zu zahlreichen Abenteuern ein. Ein großes Schwimmbecken, ein Wasser-Fun-Park an Deck eines Schiffes, eine BodyBowl-Trichterrutsche oder eine riesige Reifenrutsche mit Zeitnehmung lassen die Herzen von Groß und Klein höher schlagen. Während sich die Eltern eine kleine, erholsame Auszeit gönnen kümmert sich ein geschultes Animationsteam im Kinderspielbereich mit Bastelecke, Klettergerüst und noch vielem mehr um den Nachwuchs. Am Dach des Thermengebäudes ist ein großer Premium-Spa-Bereich zu finden, wo man sich wirklich rundum verwöhnen lassen kann.

Erlebnistherme Zillertal

Ein weiterer Thermen-Hotspot ist im Zillertal zu finden. Unterhaltung und Action, egal für welches Alter, stehen hier am Programm. Die kleinsten Thermenbesucher werden sich im Plantschbecken mit Rutsche am wohlsten fühlen, während die etwas größeren Kids ihre Freude an den zwei Wasserrutschen haben werden. Die Therme beherbergt die längste Wasserrutsche in Westösterreich und für zusätzliche Unterhaltung sorgt eine Reifen-Rähren-Rutsche. Im Erlebnisbecken laden Massageliegen, ein Strömungskanal sowie ein Wellenbecken dazu ein, sich vollständig dem Element Wasser hinzugeben. Neben dem Erlebnisbecken befindet sich ein Solebecken mit Cabrioletdach, welches auch im Winter geöffnet hat.

Angenehme Düfte, stimmungsvolle Lichteffekte und beruhigende Klänge erwarten die Gäste im Wellness- und Saunabereich. Im Winter ist die Therme ein optimales Ausflugsziel, aber auch in der warmen Jahreszeit ist die Therme ein Besuch wert, da hier zusätzlich 1.700 m² zur Verfügung stehen. Action für jede Altersgruppe versprechen in den Sommermonaten unter anderem ein Wasserwerfer, Air-Bubble, ein Riesen-Sprungturm sowie zwei Wasserrutschen. Erweitert wird das Thermenangebot um diverse Kurse, von Babyschwimmen über Wasserspiele bis hin zu Schwimmkursen. Da all diese Aktivitäten hungrig machen werden im Selbstbedienungs-Restaurant Speisen und Getränke angeboten, die auf einer beschatteten Terrasse genossen werden können.

Atoll Achensee

Relaxen am Ufer des größten Sees in ganz Tirol ermöglicht das Atoll Achensee. Wer auf der Suche nach Erholung für Körper, Geist und Gaumen ist wird hier mehr als fündig. Während man im 25 Meter langen Sportbecken fleißig Längen schwimmt genießt man einen einzigartigen Panoramablick. Des Weiteren sorgt ein Relaxbecken im Innen- und Außenbereich für zusätzliche Entspannung. Ein tolles Erlebnis ist es in den warmen Monaten eine Runde im See-Bad direkt am Ufer des Achensees zu schwimmen. Ein richtiges Family-Eldorado ist ebenso zu finden, welches ein 31 Meter langes Erlebnis-Schiff namens „St. Benedikt“, einen Spiel- und Erlebnispark mit Spielturm, eine Kletterwand, Rutschen und noch vieles mehr beherbergt.

Ein Stand-Up-Paddling-Verleih befindet sich seit 2019 direkt am See. Die Seele baumeln lassen können die Thermengäste im Penthouse-Spa. Hier stehen zahlreiche Saunen, ein Dampfbad, Außen-Liegedecks sowie Relaxräume zur Verfügung. Gesundem Schwitzen steht also nichts mehr im Weg. Unvergesslich ist bestimmt auch der Freiluft-Schwimmbereich mit Infinity-Pool und Tauchbecken auf dem Dach. Kulinarisch verwöhnen lassen kann man sich bei verschiedenen Schlemmer-Hotspots im Innen-, als auch im Außenbereich. Weitere Attraktionen sind unter anderem eine Sports-Area, Boulder-Halle und ein Gym.

Alpentherme Ehrenberg – Therme Tirol

Die Naturparkregion Reutte ist das Zuhause der Alpentherme Ehrenberg. Die Lage ist unbezahlbar und bietet die Möglichkeit auf das Burgenensemble Ehrenberg sowie die Bergwelt der Lechtaler-, Allgäuer- und Ammergauer Alpen zu blicken. Beliebt ist die warme Temperatur von 34 °C im Sole-Außenbecken, ebenso wie die Sprudelbänke und die 25 Meter langen Bahnen.

Die Kids werden sich besonders an der zwölf Meter langen Drachen-Rutsche sowie an verschiedenen Spritztieren im eigens abgetrennten Kleinkindbereich erfreuen. Für Action sorgen eine Reifenrutsche und ein Strömungskanal. In den warmen Monaten steht zudem ein Kleinkindaußenbecken, Kinderspielplatz und eine Tischtennisplatte zur Verfügung. Begeisterte Saunageher werden das Saunaparadies lieben, welches keine Wünsche offen lässt. Hier finden sich unter anderem fünf unterschiedliche Saunen, ein Dampfbad, Tauchbecken sowie vier Ruheräume. Verspannungen und Schmerzen hinter sich lassen kann man bei entspannten Verwöhn-Massagen. Diese haben zugleich eine belebende Wirkung. Ein Thermenbesuch ist hier wirklich ein Erlebnis für die ganze Familie.

Eine Dinofigur auf einer Wiese

Dinopark – Saurierpark – Dinosaurier Erlebnispark

Therme Vorarlberg – Wellness Vorarlberg