lässig zum Lachen liab

Bei uns ist sogar der Railjet musikalisch…

die Zeit am Bahnhof wird durch die „Musik“ der Züge versüßt :-)

Die Railjets der ÖBB machen Musik! Ja, zumindest hört es sich so an, als ob der/die Zugführer oder die Schaffner den Passagieren bei der Abfahrt ein Ständchen spielen würden. Aber warum gibt es dieses Geräusch eigentlich, welches uns an eine Tonleiter erinnert?

Railjet CC0 Pixabay

Die angenehmen und zugleich rätselhaften Töne erklingen 15 Sekunden lang und zwar nur dann wenn gewisse Railjets anfahren oder zum Stillstand kommen. Dies hängt vom Typ der Lokomotive ab, denn es passiert nur Taurus-Modellen (Modelle 1016 und 1116) welche bis ins Jahr 2008 erbaut wurden.

Die Entstehung der Railjet Tonleiter

Die Töne sind eigentlich eine akustische Schwingung – diese entsteht durch die Steuerung der Stromtrichter, welche den Strom der Oberleitung für die Drehstrommotoren der Lok umwandeln. Für alle die diesen Ton auch als Handy-Klingelton haben wollen bietet die ÖBB den Sound auch zum Download an. 😉

Railjet mit bekannter Tonleiter:


Hütte auf dem Berg

Hüttentouren – Wandern in den Bergen

Bergstation Gaislachkogel mit Skifahrern

James Bond Erlebniswelt in Sölden