Panorama Salzburg – Aussichtspunkte und Aussichtswarten

Die Stadt Salzburg ist nicht nur in der Innenstadt ein prachtvoller Ort, es gibt auch viele Stellen wo man einen Blick auf die gesamte historische Stadt werfen kann.

1. Panoramablick von der Festung Hohensalzburg

Aus der Innenstadt ist die Festung Hohensalzburg relativ schnell erreichbar. Folgende Möglichkeiten der Fahrt zur Festung werden geboten: 4 Wege wie man zur Festung kommt

Belohnt wird man nicht nur mit einem wunderschönen Panorama der Stadt Salzburg, mit einer historischen Burg, sondern auch mit vielen Einblicken in die Geschichte der Stadt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

2. Aussichtspunkt beim Museum der Moderne

Mit dem Aufzug kann man auf dem Mönchsberg zum Museum der Moderne fahren. Dort gibt es einen wunderschönen Ausblick.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

3. Die Richterhöhe am Salzburger Mönchsberg

Die “Richterhöhe” befindet sich am Salzburger Mönchsberg ist ein beliebter Aussichtspunkt. Die mittelalterliche Wehranlage besteht seit dem Jahre 1367 und steht auf einer vorspringenden Bergkuppe, wo Zinnen und zwei hohe Türme (dem Michaelturm und dem Josefsturm) erbaut wurden. Benannt wurde die Wehranlage nach dem Alpinisten Eduard Richter (1847-1905).

Heute sind die Aussichtstürme ein beliebtes Ausflugsziel. Erreichbar ist der Aussichtspunkt auf dem Wege einer kleinen Stadtwanderung oder bequem mit dem Mönchsbergaufzug oder Aufzug zur Festung Hohensalzburg.

4. Aussichtspunkt auf dem Kapuzinerberg

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Aussichtsplatz am Untersberg

6 Aussichtspunkte und Aussichtswarten Nähe Salzburg

Wachau Wein – beste Lagen, edle Weine