Motorradtouren im Salzkammergut

Bikeurlaub mit den schönsten Motorrad-Touren für einen perfekten Landschaftsgenuss

Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, sagt man sich. Heute darf man aber auch die motorisierten Pferde nicht vergessen. Wenn das Bike unter dem Hintern brummt und der Wind durch den Helm dringt, dann nennen das manche den einzigen Weg richtig zu leben. Man muss kein Outlaw sein, um mit dem Bike in Österreich zu touren. Das Salzkammergut bietet so viele Straßen und motorradfreundliche Hotels, um dem Ruf der Freiheit zu folgen.

Attersee CC0 Pixabay

Route 1 Tennengau und Salzkammergut

Tourlänge: 190 km
Fahrzeit ca: 4–5 Stunden

Diese Bike-Tour durch das Salzkammergut zeigt die schönsten Seiten, die Österreich zu bieten hat. Wer diese Rundreise antritt, macht Halt in Bad Ischl, Sankt Wolfgang und entlang der Panoramastraße in Trattberg. Ebenso fährt man am Wolfgangsee und am Fuschl See vorbei. Wenn dann Bike und Fahrer eine Pause brauchen, bietet diese Tour einen Besuch im berühmtesten Bikertreffs der Region auf der Postalm.

Route 2 Salzkammergut-Oberösterreich

Tourenlänge: 190 km
Fahrzeit ca.: 4–5 Stunden

Bei dieser Bike-Tour fährt man 190 km Bergstraßen. Man kann halt in den wunderschönen Städten Bad Ischl und Gmunden machen. In der Hafenmole in Gmunden kann man ausgezeichnet Pausieren, jedoch sollte man keine zu lange Pause einlegen. Die Route führt nämlich an entlang des Traunsteinmassives. Die Landschaft die den Wolfgangsee, Mondsee, Irrsee, Attersee und Traunsee umgibt, darf man nicht verpassen.

5 beliebte Bierbottich-Bäder – Entschlackung und Wellness im Bierbad

Motorradtouren in Oberösterreich