Motorrad-Touren in Niederösterreich

Eine Tour um den Wienerwald gefällig? Oder mit dem Bike durch die Wachau? Niederösterreich hat so viel zu bieten. Nördlich der Donau kann man mit dem Motorrad einsame Landstraßen irgendwo im Nirgendwo durchfahren. Eine Tour durch das Waldviertel führt auch am Naturpark Blockheide, in Gmünd, in Heidenreichstein, in Waidhofen an der Thaya und in Raabs an der Thaya vorbei.

Bucklige Welt CC0 Pixabay

Der kleinste Nationalpark Österreichs befindet sich ebenso im Waldviertel. Der Nationalpark Thayatal begeistert Fans der Flora und Fauna. Touren im Waldviertel kann man hier finden.

Das Weinviertel ist bekannt für seine ausgezeichneten Weine. Die größte Weinbauregion Österreichs kann man auch durchfahren. Wobei man unbedingt nach den Kellergassen Ausschau halten muss.

Nachdem man den ganzen Tag die Straßen des Weinviertels befahren hat, kann man in einem der Weinkeller einkehren. Aber nicht nur die Kellergassen sind sehenswert. Krems, ist ein Must- See und wer im Frühling in der Region ist sollte sich unbedingt die Marillen Blüte anschauen.

Auf dem Panoramahöhenweg im Mostviertel

Ach ja der gute Most. Diese stammt aus dem Mostviertel. Wer hätte das gedacht? Zwar galt das heute beliebte Getränk als einfacher Haustrunk jedoch genossen auch schon die Kelten und Römer schon dieses einzigartige Gesöff. Eine Tour durch das Mostviertel führt auch nach Scheibs, Mariazell, das Kloster Kartause Gaming und zur Ötscher Tropfstein Höhle vorbei. Prost!

Touren durch die Bucklige Welt

Rund um den Schneeberg

Motorrad-Tour durch den Wienerwald


Motorradtouren in Oberösterreich

Mit dem Motorrad unterwegs im Burgenland