zum Lachenzum Lachen

Macarons aus Österreich

Das Schaumgebäck aus Frankreich namens “Macaron” hat auch in Österreich eine hohe Beliebtheit. Bereits in den Kinderköpfen wird durch Serien wie Lady Bug (der Vater von Marinette ist ein bekannter Bäcker bzw. kreiert er am liebsten die eine oder andere Sorte von Macarons) dies auch bei den österreichischen Kindern verankert.

Macarons CC0 Pixabay

Macaron – Macarons aus Österreich

Das feine französische Schaumgebäck gibt es aber nicht nur direkt aus Frankreich, auch in Österreich wird dies in diversen Variationen hergestellt. Ganz vorne dabei ist die Kurkonditorei Oberlaa, welche dies in großen Mengen erzeugt und in deren Filialen verkauft. Es gibt aber auch noch viele weitere kleine feine Unternehmen.

Einige dieser Manufakturen sind Macaroom in Wien oder die Macaronmanufaktur aus Perchtoldsdorf.

Macaron Rezept

Für alle die dies auch mal selber ausprobieren möchten, empfehlen wir die Rezepte von Französischkochen.

Hallstatt im Salzkammergut

Wie komme ich von Salzburg nach Hallstatt?

Almenlandschaft mit Gebirge im Hintergrund

The Sound of Music Tour – auf den Spuren der Familie Trapp