James Bond Erlebniswelt in Sölden

interaktive Ausstellung „007 Elements” am Gaislachkogl

Im Januar 2018 wird auf dem Gaislachkogel eine James Bond Erlebniswelt eröffnet. Der Weltcup-Skiort Sölden war im Jahr 2015 einer der drei Österreich-Drehorte des Bond-Streifen Spectre.

Bergstation Gaislachkogel mit Skifahrern
Gaislachkogl CC0 Pixabay

James Bond Erlebniswelt – Ausstellung

Über einen unterirdischen Tunnel kann man das schlichte futuristische Gebäude betreten. Im inneren des Berges befindet sich eine interaktive Erlebniswelt, eine cineastische Installation. Eine 007-typische Kombination einer atemberaubenden Kulisse, verbunden mit reichlich Action (mit welcher man nahe zu live-dabei ist)

Das Herzstück besteht aus dem Film „Spectre“ und Sölden-Szenen. In Sölden gibt es drei Bond-Drehorte bestehend aus dem Gourmetrestaurant „ice Q“, der Gaislachkoglbahn und der Gletschersprache. Das „ice Q“ diente im Film als Schauplatz für die „Hoffler Klinik“, die Mittelstation der Bergbahn als Tummelplatz der vielen Skifahrer und die Gletscherstraße für Verfolgungsjagden.


Bei uns ist sogar der Railjet musikalisch…

Der Klang der Stillen Nacht