der Leberkas, auch Leberkäse ;-)

Auch der Leberkas gehört zu den österreichischen Nationalspeisen. Obwohl es die Bezeichnung „Leberkäse“ vermuten lässt, enthält Leberkäse weder Innereien noch Käse. Natürlich gibt es mittlerweile den umgekehrten Weg wo alles mögliche wieder reinkommt was schmeckt 😉

#saisonauftakt #lustnouderby #kasleberkas #leberkas #byof #unhealthyfood 💁🙈

A post shared by R Z (@remozol) on

mit viel drin, vom „Leberkas-Pepi“

Leberkas Pepi #leberkaspepi #leberkas #linz #yummy #enjoyingfood

A post shared by Soli Gets Shredded (@soligetsshredded) on

manchmal auch zu viel drin 😉

#Leberkas #letschn #healthy #TutGut #nice #fleischkäsebrötchen

A post shared by Max Sommer (@maxgaxlax) on

vom Pferd mit Käse

A g'scheite Sonntagsjause vom Pferd 🐴 😅 #leberkas

A post shared by Nha-Tran (@nhatrani) on

und sogar eine „gesunde“ Variante 😉

Wer braucht schon Burger? Leberkässemmel mit Sauerkraut und Zwiebel. x2. Leider… owa guat woas! #leberkas #mittagessen

A post shared by mrscolumboislonely (@mrscolumboislonely) on


Eigenartiges österreichisches Essen

Die aus Ö kommend aber in D meistverkauften deutschsprachigen Schlager