lässig zum Lachen liab

Das ist – TYPISCH ÖSTERREICHISCH!

Ja wir in Österreich wir sprechen Deutsch, meistens „gscheat“, also im Dialekt und die meisten Ausländer glauben wir sind Deutsche. ÄÄÄÄÄHH nein! Hier kommen 5 Dinge, die uns Österreicher ausmachen oder uns von anderen Völkern unterscheiden 😉

Skipiste Sölden CC0 Pixaybay
  1. Na Oida! Ned scho wieda! I wü ned! Des kau i ned und des wü i a goa ned….

Diese Sätze hört man wahrscheinlich sehr oft von Herr und Frau Österreicher, denn wenn wir eines gut können, neben Ski fahren, dann ist das sudern und granteln – zu Deutsch: uns beklagen und aufregen. Fairerweise muss man sagen, dass das auch oft nur ein Vorurteil ist, denn aufgrund des Dialektes klingt unsere Sprache für anders sprachige manchmal einfach nur sehr hart und unfreundlich.

  1. Tracht ist IN!

Auch hier muss ich euch rechtgeben wenn ihr sagt, dass Tracht in Bayern beispielsweise nicht wegzudenken ist. Das stimmt auch, dennoch hat Österreich eine ganz andere Trachtentradition, denn wir führen die Lederhosn und das Dirndl zu Volksfesten, Vereinsfeiern und oftmals sogar ins Büro aus. Wir haben pro Bundesland andere Dirndlfarben und in Salzburg ist es üblich, am Donnerstag in Tracht ein Feierabendbier trinken zu gehen. Und ganz ehrlich Burschen, ein Mädl im Dirndl ist noch schöner oder ? 😉 Ein Hoch auf die Tracht!

  1. Mei Schnitzel is ned nur „Wiener Art“:

Um es ein für alle Mal klar zu stellen: Das richtige Schnitzel wird aus Kalbfleisch und nicht aus Schweinefleisch gemacht und ist im Original sehr dünn. Kartoffelsalat dazu und fertig! Kleiner Tipp:

Wer einmal ein richtig gutes (& Original-) Wiener Schnitzel essen möchte, der geht am Besten zur Heimat des Wiener Schnitzels, nämlich zum Figlmüller in Wien.

  1. Wenn schon nicht die Tracht, dann unsere Kaffee(haus)-kultur!

Wir in Österreich  führen eine sehr einzigartige Kaffeekultur, denn die Österreicher/innen kommen beim Kaffeetrinken zusammen. Kaffeetrinken ist also kommunikativ und da es in anderen Ländern kaum so viele verschiedene Kaffeearten gibt wie bei uns, ist auch für jeden etwas dabei.  Egal ob kleiner Brauner, Einspänner oder Verlängerter, die Kaffee(haus)-kultur ist in Österreich sehr tief verwurzelt. Wir finden:  Zurecht!

  1. SKIFOAN!

Wir Österreicher/innen können einfach besonders gut Skifahren, das haben wir auch schon oft bewiesen. Eine Studie des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft im Jahre 2010 hat ergeben, dass mehr als die Hälfte der Österreicher und Österreicherinnen Ski fährt und im Winter sogar mehr als ein mal pro Wintersaison!

Man sieht: Wir lieben die Berge und wir wollen schiiiiiiifoooooooooan!


7 unglaubliche Fakten über den Valentinstag

Typische Getränke auf Advent- und Christkindlmärkten