lässig

Wo befindet sich das größte freihängende Glasdach Europas?

mittels einer Stahl-Glas-Konstruktion wurde der Charakter des historischen Freibades erhalten

Das Glasdach einer Therme in Niederösterreich hat eine Größe von 77×33 Meter und ist somit das  größte freihängende Glasdach Europas. Durch die Umsetzung einer Stahl-Glas-Konstruktion wurde auch der Charakter des historischen Freibades erhalten.

Römertherme Baden © Badener KurbetriebsgesmbH

Römertherme Baden bei Wien

Das Hauptgebäude der Römertherme Baden bildet die ehemalige Mineralschwimmschule. Im Rahmen der Neugestalltung der Hülle der Schwimmhalle wurde versucht mittels einer Stahl-Glas-Konstruktion den Charakter des historischen Freibades zu erhalten. Sogar die Beckenformen wurden beibehalten und mit Glasmosaiken verfliest.

Die Schwimmbecken bestehen aus einer Schwimmerzone und einer Ruhezone mit verschiedenen Wasserattraktionen. In den Freibereich kann man sich mittels zweier Schwimmkanäle begeben und dort in den Schwefelwasserbecken und Kleeblattbecken plantschen.

Die Gesamtwasserfläche in der Römertherme Baden beträgt rund 900 m².


Wie gut kennst du Österreich?

Graz vs Salzburg