Die 10 beliebtesten Après Ski Getränke

Après Ski ist vor dem Ski! Noch besser als beim Skifahren sind wir Österreicher wahrscheinlich beim Feiern. Es ist ja auch gemütlich in einer urigen Hütte, mit Schlagermusik in den Ohren und einem passenden Getränk das Leben zu genießen oder einfach mal die Sau rauszulassen 😉

Feuerzangentasse CC0 Pixabay

Die beliebtesten Après Ski Getränke

  1. Jagertee

Wer es gern warm hat, aber dann doch nicht so süß, der feiert mit einem Jagertee! Tee ist ja auch gesund und die Mischung mit Rum wärmt einen richtig auf! Aber Achtung, die Ski sollten danach nur noch geschultert und nicht angeschnallt werden 😉

  1. Glühwein

Glühwein ist nicht nur ein Klassiker am Adventmarkt sondern auch auf der Hütte.  Da dieses Getränk aber meistens so süß ist, sollte man für sich Betrinken wohl ein anderes Getränk aussuchen, aber ein, zwei, drei sind noch immer gegangen oder ? 😉

  1. Feuerzangenbowle

Gut gemacht, ist die Feuerzangenbowle ein echtes Gedicht!  Die hochprozentige Bowle wärmt, steigt aber aufgrund des vielen Zuckers viel zu schnell in den Kopf.

  1. Grog

Eigentlich wurde dieses Getränk, welches aus Wasser, Rum und Zucker besteht, von der Royal Navy erfunden, um ungenießbares Trinkwasser wieder trinkbar zu machen. Aufgrund der sich schnell im Bauch ausbreitenden Wärme empfehlen wir GROG umso mehr nach einem langen Skitag am Berg beziehungsweise für eine lange Nacht in der Hütte…

  1. „Du host owa a hoaße Oma!“,

ääääh ja danke, ach so! Der meinte wohl das Getränk! Als „heiße Oma“ wird nämlich heiße Milch mit Eierlikör bezeichnet.  Sehr zu empfehlen, allerdings in Maßen, sonst meldet sich eventuell der Magen..

  1. Heiße Milch mit Gin

Diese Milch hat es in sich! Weil diese Kombination oft mit Vanillezucker vermischt wird, übertüncht das den Alkoholgeschmack des Gins und geht runter wie Wasser. Schmeckt gut, aber ehe man sich versieht, ist man nicht mehr tanzend auf dem Tisch sondern darunter 😉

  1. Lumbumba

Am besten genießt man das rumhältige Kakaogetränk sehr heiß! Empfiehlt sich auch abseits von der Hütte …

  1. Dezembertraum

Der Dezembertraum ist nicht überall so bekannt, dafür wirklich gut! Hier wird Weißwein mit Orangensaft und Orangenlikör vermischt und erhitzt. Obendrauf noch a bisserl Obers und Zimt und fertig ist das perfekte Getränk für Après Ski!

  1. Amarettopunsch

Ein Klassiker auf der Hütte und natürlich nicht wegzudenken: der Amarettopunsch. Schmeckt ähnlich wie Glühwein, eventuell ein bisschen süßer, rächt es sich spätestens am nächsten Tag wenn man zu viel erwischt!

  1. Jägermeister

„Zehn kleine Jägermeister….“  Ein Kräuterlikör, der wohl den meisten bekannt sein wird, darf auch beim Après Ski nicht fehlen. Der 35%ige alkoholische Likör schmeckt nicht nur pur, sondern auch sehr gut in heißen Getränken.


Eine Runde auf dem Motorrad durch Kärnten

Die 7 märchenhaftesten Orte Österreichs